zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Architektin bzw. Architekt oder Bauingenieurin bzw. Bauingenieur (m/w/d) für die Projektsteuerung Hochbau mit Schwerpunkt Bestandsgebäude

Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg - Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke.

Der Servicebereich Facility Management betreut alle Liegenschaften der HAW Hamburg. Das Team Baumanagement ist für die Umsetzung von hochbaulichen Maßnahmen in der Bauunterhaltung, Instandhaltung sowie Umbaumaßnahmen zuständig. Der Bestand umfasst denkmalgeschützte Gebäude bis zu Neubauten mit einer Gesamtfläche von über 90.000 m² Hauptnutzfläche.

Ihre Aufgaben
  • Sie steuern die Durchführung vielseitiger Instandhaltungs-, Sanierungs- und Umbaumaßnahmen im Hochbau mit Fokus auf Bestandsgebäude als Projektsteuerung, Nutzervertretung bzw. Bauherrenvertretung.
  • Sie wirken maßgeblich an der Vergabe der Planungs- und Bauleistungen mit.
  • Sie definieren für die beauftragten Dienstleister die jeweiligen Qualitäts-, Kosten- und Zielvorgaben und überwachen deren Einhaltung.
  • Sie erstellen Kostenschätzungen sowie Planungsdokumente und prüfen die Unterlagen der externen Architektur- und Ingenieurbüros.
  • Sie unterstützen die Bewertung des Bauzustandes sowie die Definition und Priorisierung der Maßnahmen mit Aufwands- und Grobkosteneinschätzung.

Ihr Profil
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung (Schwerpunkt Bau) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in der Betreuung von hochbaulichen Projekten als Planer oder im Projektmanagement
oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die Sie beispielsweise durch ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) einer anderen Fachrichtung mit mindestens fünf Jahren einschlägiger Berufserfahrung in der Betreuung von hochbaulichen Projekten als Planerin bzw. Planer oder im Projektmanagement erworben haben

Unser Angebot
  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L (Entgelttabelle)
  • Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule.
  • Sie werden in ein Team eingebunden, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht.
  • Ihr Arbeitsplatz am Berliner Tor ist sehr zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen.
  • Als Beschäftigte der FHH können Sie zu vergünstigten Bedingungen ein „ProfiTicket“ des HVV erwerben.
  • Außerdem können Sie hamburgweit von Sonderkonditionen bei zahlreichen Sport- und Fitnessanbietern profitieren.

Wir unterstützen unsere Beschäftigten und Studierenden bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Und befähigen unsere Führungskräfte, Teams mit unterschiedlichen Arbeitszeit- und Work-Life-Balance-Modellen sowie gemischten Altersstrukturen zu leiten.

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat sich eine geschlechtergerechte, diskriminierungsbewusste sowie diversitysensible Hochschulkultur zum Ziel gesetzt und will ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der HAW Hamburg.
Veröffentlicht am
18.05.2020
Referenznummer
215223
Einstiegsdatum
01.07.2020
Bewerbungsschluss
11.06.2020
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste