zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Architektin bzw. Architekt oder Ingenieurin bzw. Ingenieur (m/w/d) als Abteilungsleitung in der Bauaufsicht

Wir über uns
Der Bezirk Hamburg-Mitte mit derzeit ca. 300.000. Einwohnerinnen und Einwohnern umfasst 21 Stadtteile mit unterschiedlichster Prägung. Die Bandbreite reicht von hochurbanen Stadtteilen in der City, Gebieten mit innerstädtischen Entwicklungspotentialen, Sanierungsgebieten, Stadtteilen mit großflächigen Gewerbe- und Industriegebieten bis hin zu kleinstädtischen und dörflichen Stadtteilen in den Randlagen des Bezirks.
Entsprechend vielfältig und anspruchsvoll stellen sich die Bauprojekte dar. Das Fachamt Bauprüfung ist zuständig für die Durchführung der Hamburgischen Bauordnung. Es besteht aus fünf technischen und einer Verwaltungsabteilung mit insgesamt ca. 70 Personen. Innerhalb des Fachamtes nehmen Sie die Leitung eines Teams mit bis zu 10 Bauprüferinnen und Bauprüfern wahr.

Ihre Mitarbeit im regionalen Katastrophenschutz des Bezirksamtes Hamburg-Mitte wäre uns ebenfalls wichtig.


Ihre Aufgaben
  • Führung in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht
  • Steuerung der Arbeitsabläufe, Aufgabenverteilung, Anleitung/Schulung, Unterstützung bei Gefahrenzuständen
  • Treffen von fachlichen Entscheidungen, Abhilfeprüfungen von Widersprüchen, in Einzelfällen Vertretung der Dienststelle vor den Instanzen der Verwaltungsgerichtsbarkeit
  • fachliche Unterstützung der Fachamts- und Dezernatsleitung, Information und Beratung der Behördenleitung in Angelegenheiten von politischer/öffentlicher Bedeutung
  • Bauberatungen und Verhandlungen mit Bauherrinnen bzw. Bauherren, Architektinnen bzw. Architekten und anderen Beteiligten, auch im Vorfeld von Genehmigungsverfahren für komplexe Vorhaben von besonderer Bedeutung
  • Vertretung des Fachamtes in den politischen Gremien und Teilnahme als Sachverständige bzw. Sachverständiger bei hochbaulichen Wettbewerben


Ihr Profil
  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder Stadtplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung und jeweils eine mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in einschlägigen Tätigkeitsfeldern
  • oder als Beamtin bzw. Beamter: Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste auf der Grundlage eines Hochschulabschlusses der Bereiche Architektur, Bauingenieurwesen oder Stadtplanung und Sie befinden sich bereits mindestens in einem Amt der Besoldungsgruppe A12.


Unser Angebot
  • eine Stelle, unbefristet, Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung betrieblicher Belange grundsätzlich möglich
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A13
  • Für Tarifbeschäftigte kann sich das Bezirksamt Hamburg-Mitte bei überdurchschnittlichen Leistungen auf der ausgeschriebenen Stelle und wenigstens
  • einem weiteren gleichwertigen Aufgabengebiet auf Wunsch um eine Verbeamtung bemühen.
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • moderne Arbeitsplätze und eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
Veröffentlicht am
08.02.2021
Referenznummer
238615
Einstiegsdatum
01.05.2021
Bewerbungsschluss
04.03.2021
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste