zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Bauingenieurin bzw. Bauingenieur (m/w/d) Bauüberwachung Deich- und Wasserbau

Ihre Aufgaben
  • Projekte des Hochwasserschutzes planen und überwachen
  • die örtliche Bauüberwachung und die Prüfung der Ausführung auf Übereinstimmung mit den Ausführungsunterlagen wahrnehmen sowie Baubesprechungen führen und Baumängel dokumentieren
  • bei der Aufmaßerstellung mitwirken und den Bauablauf dokumentieren
  • Nachtragsaufträge aufstellen und an den Verhandlungen teilnehmen
  • in der Deichverteidigungsorganisation mitarbeiten

Ihr Profil
Erforderlich
  • Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste.
  • Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste verfügen und sich bereits in einem Amt mindestens der Besoldungsgruppe A12 befinden.
  • Führerschein der Klasse B

Vorteilhaft
  • einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung und Projekterfahrung bei der Planung und Realisierung von Baumaßnahmen des Küsten- oder Hochwasserschutzes
  • gute Kenntnisse im allgemeinen Ingenieur- und Wasserbau, im Bau-, Vertrags- und Vergaberecht
  • Kenntnisse über die Deichverteidigung in Hamburg und der einschlägigen Verordnungen, der DIN-Vorschriften und der technischen Baubestimmungen
  • Selbständigkeit in der Erledigung der Aufgaben sowie Eigeninitiative, Organisationsfähigkeit und die Fähigkeit komplexe Vorgänge und Sachverhalte anschaulich und nachvollziehbar darzustellen
  • Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit zur Anleitung neuer Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter

Unser Angebot
  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13 HmbBesG
  • Teamspirit - bereichsübergreifendes Seminar für Neueinsteigende, Teambuilding sowie eine umfangreiche Einarbeitung
  • Entwicklungsmöglichkeiten - durch unsere Personalentwicklung, professionell angeleitete Teamentwicklungsseminare, breites Weiterbildungsangebot im eigenen Fortbildungszentrum
  • Aktiv bleiben - Möglichkeit zum Erwerb des EGYM-Wellpass (Firmenfitness), hausinterne Gesundheitstage, gemeinsame Sportgruppen sowie arbeitsmedizinische Unterstützung am Arbeitsplatz
  • Mehr Flexibilität - 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage Woche), Weihnachten und Silvester zusätzlich frei, flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, Homeoffice Möglichkeit, Option auf Sabbatical und Bildungsurlaub

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Stellenportal der Freien und Hansestadt Hamburg (s. weitere Informationen).


Veröffentlicht am
27.05.2024
Bewerbungsschluss
14.06.2024
Ansprechpartner
Sarah Plückhahn