zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

BIM-Manager bzw. Bim-Managerin (m/w/d) für Infrastrukturprojekte und im Fachbereich BIM

DIE HAMBURG PORT AUTHORITY

Die Hamburg Port Authority (HPA) ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den Hamburger Hafen. Mit ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgt die HPA für die land- und wasserseitige Infrastruktur und entwickelt den Hamburger Hafen strategisch nach unternehmerischen Gesichtspunkten erfolgreich weiter. Der dynamische Wettbewerb im weltweiten Seeverkehr stellt das Hafenmanagement vor eine Fülle neuer Herausforderungen.

Die Technical Division Engineering & Construction plant und baut die Infrastrukturprojekte der Hamburg Port Authority im größten Hafen Deutschlands. Im Ingenieurbüro werden von rund 150 Ingenieurinnen und Ingenieuren verschiedener Fachrichtungen etwa 20-30 Projekte in einer flexiblen Projektorganisation bearbeitet.

Der Bereich PMO & Digitalisierung wirkt spartenübergreifend für alle Bauinvestitionsprojekte der HPA. In diesem Bereich werden mit der kontinuierlichen Optimierung des Projektmanagements und der sukzessiven Implementierung der Methode Building Information Modeling (BIM) bereichsweite, strategische Veränderungsprojekte gebündelt.

Der Fachbereich BIM der Sparte TDEC verantwortet die Implementierung der BIM-Methode in der Technical Division und leitete das behördenübergreifende Programmmanagement BIM.Hamburg (www.bim.hamburg.de). Das Aufgabenportfolio des Fachbereichs BIM umfasst die Bündelung der Methoden-Richtlinienkompetenz für die HPA hinsichtlich BIM sowie die Beratung und Begleitung von BIM-Pilotprojekten durch eigene BIM-Manager und BIM-Koordinatoren. Darüber hinaus verantwortet der Fachbereich die Produktstrategie „digitales Planen, Bauen und Betreiben mit BIM“ und die Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten und Forschungskooperationen mit Universitäten.


WELCHE AUFGABEN ERWARTEN SIE?

Verantwortlicher BIM-Manager in ausgewählten komplexen Infrastrukturprojekten und verantwortlich für die BIM-Standardisierung gemeinsam im Team des neu geschaffenen Fachbereichs BIM:
  • 1. BIM-Ansprechpartner im Projekt und Berater der Projetleitung.
  • Erstellung von projektspezifischen AIA und AG-seitige Kontrolle der beauftragten Leistungen.
  • Analyse und Evaluation projektspezifischer Anforderungen und BIM-Anwendungsfälle, sowie Weiterentwicklung der BIM-Strukturen, -standards und vorlagen im Projekt.
  • Erarbeitung und Fortschreibung der internen BIM Standards (AIA, BAP), Leitfäden, Werkzeuge und Methoden.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung Hamburger BIM-Standards aus best practice im behördenübergreifenden Programmmanagement BIM.Hamburg (www.bim.hamburg.de) und Mitwirkung in der BIM-Standardisierung in Zusammenarbeit mit dem Bundesverkehrsministerium, dem BIM-Kompetenzzentraum und der building.smart.
  • Koordination und Ausbau des BIM Qualitätsmanagements.
  • Entwicklung und Organisation von Schulungen und Support-Angeboten für Projektmitarbeiter/innen.
  • Thementreiber, Multiplikator und Netzwerker für das Thema BIM im Unternehmen.
  • Beratung / organisierter Erfahrungsaustausch mit den anderen BIM-Managern und BIM-Koordinatoren der HPA.


WAS ERWARTEN WIR VON IHNEN?

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bauingenieurwesen
  • Erfahrungen zu kollaborativen Arbeitsmethoden und der Verwendung eines Common Data Environments
  • Vertiefte Kenntnisse zu Koordinations- und Prüfsoftware erforderlich - zu Modellierungssoftware wünschenswert.
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie Fähigkeit, theoretische Inhalte in die Praxis von Bauinvestitionsprojekten zu übertragen.
  • Hohe Zielorientierung mit der Fähigkeit, Veränderungen im Unternehmen strukturiert umzusetzen und den Veränderungsprozess stringent zu verfolgen.
  • Hohes Lösungsvermögen bei widerstreitenden Zielen und Interessen, gutes Organisationstalent und geübte Priorisierungsfähigkeiten.
  • Hohes Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen mit sehr guter Kommunikationsfähigkeit. Dazu gehört auch sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift.
  • Begeisterungsfähigkeit als Teamplayer im Fachbereich BIM und im Projektteam mit Blick für das Wesentliche.
  • Hohe Veränderungsbereitschaft und Flexibilität.
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office.


WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Vereinbarkeit von Familie & Privatleben mit dem Beruf
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gesundheitsmanagement sowie Sport- und Fitnessangebote
  • Sicherheit & Kollegialität prägen das Arbeitsklima
  • Transparente Vergütung durch den Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg
  • HVV-ProfiCard (unterstützt)


UNSERE UNTERNEHMENSKULTUR

Die Vielfalt der Beschäftigten ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir fördern daher auch aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich überzeugen.


IHR KONTAKT

Hamburg Port Authority
Oliver Drews
Tel.: +4940428475277

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online unter https://www.hamburg-port-authority.de/de/karriere/
Veröffentlicht am
23.04.2020
Ansprechpartner
Sabrina Schimming