zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Ingenieur/Projektleiter (m/w/d) - Tiefbau/ Kanalsanierung

HAMBURG WASSER schließt den Wasserkreislauf von der Trinkwasserversorgung bis zur Abwasserentsorgung unter einem Dach. Wir engagieren uns entschlossen dafür, Ressourcen zu schonen und die Lebensgrundlage für künftige Generationen in Hamburg zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Töchtern investieren wir unsere Erfahrung in wegweisende Wasser- und Energieprojekte.

Für den Bereich Ingenieurleistungen, Abteilung Planen und Bauen Siele Nord, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur/Projektleiter (m/w/d) - Tiefbau/ Kanalsanierung

Angestellt bei der Hamburger Stadtentwässerung AÖR | Kennziffer 2020-007 | Bewerbungsschluss: 15.03.2020 | Eingruppierung S4 ETV
Vollzeit (38 Std.), auch teilzeitgeeignet | Ort: Rothenburgsort | unbefristet

Unser Bereich Ingenieurleistungen mit rd. 250 Mitarbeitern bietet Dienstleistungen für Leitungs-, Tief- und Anlagenbau sowie für Hochbau und die technische Ausrüstung der Bauwerke von HAMBURG WASSER. Der Bereich Ingenieurleistungen übernimmt das Vergabe- und Projektmanagement, die Einzelprojektsteuerung und die Bauherrenvertretung. Bei allem Handeln ist uns die Sicherheit und der Gesundheitsschutz auf unseren Baustellen besonders wichtig.


Was Ihre Hauptaufgaben sind:
  • Leitung, Planung, Entwurf und Überwachung, von Bauprojekten mit besonderem Schwierigkeitsgrad
  • Fachliche Anleitung von Technikern und Zeichnern
  • Sicherstellung der Anwendung der allgemein anerkannten technischen Regelwerke
  • VOB-konforme Abwicklung und Abrechnung von Bauverträgen sowie Erstellung von Berichten und Prognosen
  • Verfolgen von technischen Entwicklungen der Branche
  • Betreuung unserer Kunden und Anlieger

Was Sie mitbringen:
  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, mit Zusatzqualifikation im Bereich des Kanalneubaus bzw. -sanierung, oder vergleichbare Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung sowie umfassende Kenntnisse von Bau- und Werkstoffen und im Tiefbau, im Besonderen im Kanal- und Straßenbau
  • Ein gutes Verständnis der deutschen Sprache zur sicheren Handhabung von Vertrags- und Baurecht (VOB/B und VOB/C)
  • Fundierte Erfahrungen im Projektmanagement und in betriebswirtschaftlichen Grundlagen sowie ein sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen und AVA-Programmen
  • Eine zielorientierte Arbeitsweise, ein souveränes Auftreten und Durchsetzungsstärke
  • Idealerweise Führerschein der Klasse B

Was wir Ihnen bieten:
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Überstundenausgleich für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit individueller Förderung, einem breiten Weiterbildungsangebot und konzernweiten Entwicklungschancen auch in Teilzeit- und Jobsharing-Modellen
  • Eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Direktzusage, betriebseigene Restaurants und Sportkurse, Mitarbeiterrabatte sowie Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und zu externen Sport- und Gesundheitsangeboten
  • Vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten, u.a. durch ein Patenprogramm, Kennenlerntage und betriebseigene Afterworks
  • Jede Menge Hamburg Wasser und kostenlose Heißgetränke sowie Parkplätze für Rad und Pkw

Wir bei HAMBURG WASSER fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern. Für diesen Bereich fordern wir insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft des Wassers.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns:

Ihr Ansprechpartner im Recruiting-Team
Katharina Heinsch
Telefon: 040 7888 83030

HAMBURG WASSER, Billhorner Deich 2, 20539 Hamburg

www.hamburgwasser.de/karriere

wasserzukunft


Veröffentlicht am
17.02.2020
Referenznummer
2020-007
Einstiegsdatum
01.04.2020
Bewerbungsschluss
15.03.2020
Ansprechpartner
Sarah Heitmann