zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Ingenieurin bzw. Ingenieur (m/w/d) als Revierleitung Straßenunterhaltung

Wir über uns
Der Bezirk Eimsbüttel ist einer der sieben Hamburger Bezirke mit ca. 265.000 Einwohnerinnen und Einwohnern auf einer Fläche von 50 km². Das Bezirksamt mit seinen ca. 1.000 Beschäftigten versteht sich als kompetenter Dienstleister und Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine, Organisationen und Unternehmen im Bezirk.
Das Fachamt Management des öffentlichen Raumes bearbeitet die Themenkomplexe Verkehrs- und Straßenwesen, Gewässer und Wasserwirtschaft, Grün- und Parkanlagen, Spielplätze und Forstwesen mit z.Zt. 110 Personen.
Das Bezirksamt Eimsbüttel hat im Rahmen der Verwaltungsmodernisierung Bezirksamtsleitlinien -BALL- entwickelt. Sie sind bereit, sich mit diesen vertraut zu machen und Ihr tägliches Handeln danach auszurichten.


Ihre Aufgaben
  • Leitung von drei Mitarbeitenden und Vertretung der Abschnittsleitung
  • Vorbereitung von Baumaßnahmen im Rahmen der Reparatur sowie der Erhaltung von Stadtstraßen, Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, Vergabe von Bauleistungen
  • Durchführung von Baubesprechungen zur Koordinierung von Baustellen mit den beteiligten Dienststellen und bauausführenden Unternehmen
  • Überwachung und Abnahme der Baumaßnahmen, Rechnungsprüfung und Abrechnung
  • Beauftragung von Ingenieurleistungen für die Bauüberwachung und örtliche Bauaufsicht, Betreuung und Überwachung der Leistungen der beauftragten Ingenieurinnen und Ingenieure
  • Abstimmung und Umsetzung von straßenverkehrsbehördlichen Anordnungen


Ihr Profil
  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor oder Diplom) des Studiengangs Bauingenieurwesen oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen (z.B. Ausbildung als staatlich anerkannte/r Bautechniker/in mit mindestens sechsjähriger Erfahrung in einschlägigen Aufgaben der Stelle oder
  • als Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste


Unser Angebot
  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A11
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich
  • ein Arbeitsplatz in den Grindelhochhäusern mit optimaler Erreichbarkeit über öffentliche Verkehrsmittel und einer schönen Aussicht

Sie werden in einem Team eingebunden, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht.

Veröffentlicht am
27.07.2020
Referenznummer
220714
Einstiegsdatum
01.10.2020
Bewerbungsschluss
18.08.2020
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste