zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Ingenieurin bzw. Ingenieur (m/w/d) für Radverkehr und Verkehrsflächen

Wir über uns
Das Fachamt „Management des öffentlichen Raumes“ verantwortet die Pflege und Unterhaltung, den Neubau und die Verwaltung von Straßen, Wegen, Gewässern, Grünanlagen und Spielplätzen sowie den Naturschutz. Ca. 260 Kolleginnen und Kollegen in den verschiedensten Berufsgruppen sorgen dafür, dass die Menschen sich hier wohlfühlen und sicher bewegen können.
Im Abschnitt Verkehrsplanung werden im Rahmen „Bündnis für den Radverkehr“ neue Velorouten und Radverkehrsanlagen geplant und gebaut.


Ihre Aufgaben
  • eigenverantwortliche Bearbeitung anspruchsvoller Straßenbauvorhaben - insbesondere Radverkehrsanlagen - aus verkehrsplanerischer und technischer Sicht (Planen, Entwerfen und Realisieren)
  • Ingenieur- und Bauverträge erarbeiten, beauftragen sowie die beauftragten Firmen betreuen (inkl. fachlicher Prüfung)
  • Abstimmungen mit an der Planung beteiligter Dienststellen (z.B. Behörden, Polizei) sowie mit Investoren und Bedarfsträgern
  • Kommunikation mit dem politischen Raum sowie Bürgerinnen und Bürgern, Verfassen von Stellungnahmen, Beantworten von kleinen Anfragen etc.


Ihr Profil
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit technischer Orientierung


Unser Angebot
  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, befristet bis zum 31.12.2023
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle) (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • zentraler Arbeitsort in der Hamburger Neustadt
  • kollegiales Arbeitsumfeld
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

Nutzen Sie gerne die Möglichkeit eines kurzen Kennenlernens der anstehenden Aufgabenfelder und der Arbeitsumgebung - sprechen Sie uns hierzu an.
Veröffentlicht am
27.07.2020
Referenznummer
221226
Einstiegsdatum
01.10.2020
Bewerbungsschluss
07.08.2020
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste