zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) für die Bauausführung im Bezirksamt Wandsbek

Wir über uns
Gemeinsam mit 14 Kolleginnen und Kollegen sind Sie im Abschnitt Straßenneubau der Abteilung Straßen des Fachamts Management des öffentlichen Raums im Bezirksamt Wandsbek tätig und leisten so einen wesentlichen Beitrag zu einer gut funktionierenden Infrastruktur der Stadt. Mehr über den Arbeitgeber Hamburg und die Ausschreibung unter
www.hamburg.de/stellensuche-online (als Behörde das Bezirksamt Wandsbek angeben).

Ihre Aufgaben
  • Betreuen und Durchführen der Vergabeverfahren inklusive Erstellen der Ausschreibungsunterlagen und Bewerten der Angebote,
  • Überwachen der Straßenbauarbeiten bis zur Abnahme einschließlich der Abrechnung,
  • Betreuen und Überprüfen der beauftragten Ingenieurbüros im Rahmen der HOAI Leistungsphasen 5-9,
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit inklusive Beantworten von Anfragen der politischen Gremien und Informieren der Anwohnerinnen und Anwohner über die Baumaßnahmen.

Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium (mindestens FH-Diplom oder Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Verkehrsingenieurwesen, Landschafts- und Freiraumplanung oder
  • einer vergleichbaren Studienrichtung mit Verkehrswesen-Bezug

Unser Angebot
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L Entgelttabelle (nicht für Beamtinnen und Beamte ausgeschrieben)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • kostenlose Fortbildung, vielfältige und anspruchsvolle Aufgabengebiete
  • betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen
  • Sicherheit des öffentlichen Dienstes
  • Zuschuss zum HVV-Profiticket, Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese bis zum 12.06.2019 unter der Kennziffer 19_89B an: bewerbungen@wandsbek.hamburg.de

Für weitere Rückfragen steht Ihnen die Sachgebietsleiterin des Abschnitts Straßenneubau Frau Grosa unter Tel. 040 / 428 81-3350 zur Verfügung.

Veröffentlicht am
29.05.2019
Referenznummer
Kennziffer 19_89B
Bewerbungsschluss
12.06.2019
Ansprechpartner
Inga Cordes