zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Ingenieurinnen/Ingenieure für das Referendariat

Der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung ist ein leistungsfähiger und innovativer Betreib und befasst sich mit allen Bereichen der Geodäsie und Geoinformation in der Freien und Hansestadt Hamburg. Informationen unter: www.hamburg.de/hamburg-baut-auf-dich.

Ihre Aufgaben:
  • 24-monatiger Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn zum zweiten Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, technische Dienste der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation
  • Neben fachliche Qualifikation liegt der Fokus auf Führung und Managementaufgaben sowie Networking im Geodätischen Tätigkeitsfeld

Ihr Profil:
  • Sie haben ein mit dem Mastergrad abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungswesen, Geomatik, Geoinformatik, Geoinformationswesen od. vglb.
  • Sie sind nicht älter als 39 Jahre und haben die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates
  • Sie haben Interesse an den Aufgaben und Herausforderungen eines öffentlichen Arbeitgebers und haben Lust, Führungsverantwortung zu übernehmen.

Unser Angebot:
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 29 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • HVV ProfiTicket
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Netzwerk-AG der Nachwuchskräfte mit Exkursionen bis in das europäische Ausland
  • Im Falle einer Übernahme bietet Ihnen die Stadt Hamburg ausgezeichnete Arbeitsbedingungen und ein angenehmes Betriebsklima.

Bewerbungsschluss ist der 24.05.2019. Das Assessmentcenter findet im Juli 2019 statt.
Ihre Bewerbung richten Sie an: ausbildungtechnischedienste@bsw.hamburg.de

Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren und Kontaktdaten finden Sie auf: www.hamburg.de/arbeitgeber-hamburg/
Veröffentlicht am
09.05.2019
Referenznummer
Stellen-Nr. 17/2019
Einstiegsdatum
01.11.2019
Bewerbungsschluss
24.05.2019
Ansprechpartner
Inga Cordes