zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Leitung Abteilung Tiefbau (m/w/d)

Bauen im öffentlichen Raum ist ein komplexer Prozess im Spannungsfeld zwischen Öffentlichkeit, Ressourcenknappheit und fachlicher Zielvorgabe. Dennoch konnten wir gera-de im Bezirk Hamburg-Nord in der Vergangenheit baulich eine ganze Menge bewegen. Und das wollen wir natürlich auch in der Zukunft mit Ihrer Unterstützung!

Ihre Aufgaben:
Sie leiten den Fachbereich Tiefbau mit insgesamt 47 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zusätzlich vertreten Sie die Leitung des Fachamtes für den Bereich Tiefbau. Neben den Führungsaufgaben gehören zu Ihrer Arbeit insbesondere:
  • Überwachen und Wahrnehmen der Verkehrssicherungspflicht auf den öffentlichen Straßen und Wegen, Gewässern und Ufern des Bezirkes Hamburg-Nord,
  • Begleiten aller (Sonder-)Projekte, Bürgerbeteiligung, Beteiligung politischer Gremien,
  • Steuern und Qualitätssichern aller Maßnahmen zum Neu-, Um- und Ausbau sowie der Unterhaltung der öffentlichen Straßen und Gewässer des Bezirkes Hamburg-Nord,
  • Überwachen des wirtschaftliches Handelns

Ihr Profil
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, beispielsweise abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium sowie eine mindestens vierjährige Erfahrung in einschlägigen Bereichen der öffentlichen Verwaltung.

Unser Angebot
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • kostenlose Fortbildung, vielfältige und anspruchsvolle Aufgabengebiete
  • betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen
  • Sicherheit des öffentlichen Dienstes
  • Gesundheitsförderung, Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie diese bis zum 31.05.2019 unter der Kennziffer 185607 an:
bewerbungen@hamburg-nord.hamburg.de.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Bartsch unter Tel. 040 / 428 04-6111 zur Verfügung.

Veröffentlicht am
09.05.2019
Referenznummer
185607
Einstiegsdatum
01.07.2019
Bewerbungsschluss
31.05.2019
Ansprechpartner
Inga Cordes