zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Leitung der Abteilung Bauprüfung, Vertretung der Zentrumsleitung

Ihre Aufgaben
Fachliche und organisatorische Steuerung der Abteilung Bauprüfung mit 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Vertretung für die Leiterin des WBZ
Beratung der Zentrumsleiterin, des Dezernenten und des Bezirksamtsleiters in allen fachlichen Angelegenheiten der Bauprüfung und bei herausgehobenen Bauvorhaben
Koordinierung aller am Genehmigungsprozess beteiligten Fachbereiche im Sinne eines gemeinsamen Handelns bei Vorhaben von besonderer Bedeutung oder Komplexität
Führung des Vorsitzes über die Bau-Koordinierungskommission (Bauko)
Vorbereitung der Sitzungen des bezirklichen Bauausschusses und Vertretung der fachlichen Belange in den Gremiensitzungen
Funktion des bezirklichen Federführers für den Fachbereich Bauprüfung

Ihr Profil
Als Beamtin bzw. Beamter besitzen Sie vorzugsweise die Befähigung für die Laufbahn der Technischen Dienste in der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum zweiten Einstiegsamt -oder erfüllen die Voraussetzungen nach § 5 HmbLVO-TechnD .

Als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) vorzugsweise der Fachrichtungen Architektur oder Bauingenieurwesen oder erfüllen die tarifrechtlichen Voraussetzungen auf Grund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen.

Wir über uns
Das Bezirksamt Bergedorf baut auf Ihre Fachkompetenz!
Im Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt (WBZ) sorgt die Abteilung Bauprüfung für die Kundenfreundliche Durchführung von Baugenehmigungsverfahren: Transparent, zügig und verlässlich.
Auf Sie warten zukunftsweisende Aufgaben: Mit Oberbillwerder entsteht in Bergedorf der neue 105. Stadtteil von Hamburg. Auf 124 ha werden rund 7000 Wohneinheiten und bis zu 5000 Arbeitsplätze gebaut. Hier entwickelt sich ein lebendiger Stadtteil, in dem innovative Mobilitätskonzepte und moderne, energieautarke Wohn- und Arbeitsformen verwirklicht werden sollen. Oberbillwerder wird Modellcharakter für Hamburg und darüber hinaus haben.
Sie haben die Chance an diesem besonderen Stadtentwicklungsprojekt
aktiv mitzuwirken!
Veröffentlicht am
09.08.2019
Referenznummer
WBZ20
Bewerbungsschluss
13.09.2019
Ansprechpartner
Frau Inga Cordes