zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Leitung des Bauhofes Altona

Wir über uns
Der Bauhof ist eine dienstleistende Abteilung innerhalb des Fachamtes und übernimmt die Umsetzung der Aufträge der Fachabteilungen inkl. der Arbeitsplanung. Die Aufgabenschwerpunkte des Bauhofes sind Tätigkeiten im Bereich der Unterhaltung der öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen, des Friedhofes sowie öffentlicher Straßen- und Wegeflächen sowie der Ausbildung.

Die Mitarbeitenden haben folgende Dienstzeiten: Montag und Dienstag 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 06:45 Uhr bis 15:30 Uhr, Freitag 07:00 bis 13:00 Uhr. Während der Herbst- bzw. Wintermonate verschiebt sich der Arbeitsbeginn nach hinten.


Ihre Aufgaben
Sie...
  • leiten den Bauhof mit rund 80 Mitarbeitenden, die Sie sozialkompetent und teamorientiert führen und motivieren.
  • fördern eine gute Kommunikations- und Arbeitskultur.
  • übernehmen die Ressourcenplanung und -steuerung unter betriebswirtschaftlichen und fachlichen Gesichtspunkten, auch Kosten- und Leistungsrechnung, Mittelbewirtschaftung, Beschaffung inkl. Fuhrpark.
  • sind verantwortlich für die kurz-, mittel- und langfristige Arbeitsplanung und setzen Prioritäten unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen.
  • verantworten die betriebliche Steuerung der Unterhaltung und Entwicklung der Betriebsanlagen und -gebäude.
  • verbessern Arbeitsprozesse und entwickeln den Bauhof strategisch weiter.


Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium (Bachelor oder vergleichbar) der Fachrichtungen Landschaftspflege, Landschaftsbau, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen


Unser Angebot
  • zum 01.10.2020 eine Stelle, unbefristet, Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L
  • Mitwirkung in einem engagierten, kollegialen und offenen Team sowie einem hochinteressanten, sehr diversen und grün orientiertem Bezirksamt
  • einen Arbeitsplatz am Altonaer Volkspark (Schulgartenweg 4, 22525 Hamburg)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • regelmäßige Weiterbildungsangebote
  • Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb des vergünstigten HVV-ProfiTickets
Veröffentlicht am
04.09.2020
Referenznummer
224886
Einstiegsdatum
01.10.2020
Bewerbungsschluss
23.09.2020
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste