zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Projektleiterin bzw. Projektleiter (m/w/d) konstruktive Ingenieurbauwerke

Ihre Aufgaben
Sie
  • übernehmen die Projektleitung für herausgehobene, sehr komplexe und sehr schwierige konstruktive Ingenieurbauprojekte der Infrastruktur in Hamburg bis zur Fertigstellung (insbesondere Stahlbrücken),
  • bearbeiten und leiten Projekte des konstruktiven Ingenieurbaus, leiten Projektmitarbeiterinnen bzw. Projektmitarbeiter sowie externe Fachplanerinnen bzw. Fachplaner an,
  • führen nachhaltige projektbezogene Lösungen herbei sowie deren Abstimmung und Konfliktlösung bei fachlichen Meinungsverschiedenheiten,
  • verantworten die auftragsgerechte Durchführung der Projekte (inkl. Projektüberwachung hinsichtlich Kosten, Zeit und fachlicher Qualität) und das Projektberichtswesen und
  • stimmen fachliche und rechtliche Randbedingungen der Projekte mit Bedarfsträgerinnen bzw. Bedarfsträgern, anderen Behörden und Trägerinnen bzw. Trägern öffentlicher Belange ab.

Ihr Profil
Erforderlich
  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) des Bauingenieurwesens möglichst mit dem Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder
  • dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Führerschein der Klasse B

Vorteilhaft
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Abwicklung und der Objekt- und Tragwerksplanung für konstruktive Ingenieurbauwerke sowie vertiefte Kenntnisse im Stahlbau (z.B. SFI)
  • Erfahrungen und vertiefte Fachkenntnisse im konstruktiven Ingenieurbau (Entwurf, Ausführungsplanung, Baudurchführung, Projektleitung)
  • Kenntnisse über die öffentliche Bauverwaltung und der technischen und rechtlichen Bau-, Vergabe- und Baudurchführungsvorschriften und sicherer Umgang mit den Vergaberichtlinien (VOB, VgV, UVgO) sowie der HOAI
  • Kenntnisse in der Projektarbeit, der Projektleitung und des Projektcontrollings
  • ein sicheres und überzeugendes Auftreten, die Fähigkeit zum konstruktiven Umgang mit Konflikten sowie eine engagierte, selbstständig handelnde Persönlichkeit, die Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein mitbringt und gerne im Team arbeitet

Unser Angebot
  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 14 TV-L (Entgelttabelle)
  • Teamspirit - bereichsübergreifendes Seminar für Neueinsteigende, Teambuilding sowie eine umfangreiche Einarbeitung
  • Entwicklungsmöglichkeiten - durch unsere Personalentwicklung, professionell angeleitete Teamentwicklungsseminare, breites Weiterbildungsangebot im eigenen Fortbildungszentrum
  • Aktiv bleiben - Möglichkeit zum Erwerb des EGYM-Wellpass (Firmenfitness), hausinterne Gesundheitstage, gemeinsame Sportgruppen sowie arbeitsmedizinische Unterstützung am Arbeitsplatz
  • Mehr Flexibilität - 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage Woche), Weihnachten und Silvester zusätzlich frei, flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit, Homeoffice Möglichkeit, Option auf Sabbatical und Bildungsurlaub

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Stellenportal der Freien und Hansestadt Hamburg (s. weitere Informationen).
Veröffentlicht am
22.05.2024
Bewerbungsschluss
11.06.2024
Ansprechpartner
Sarah Plückhahn