zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Projektmanagerin bzw. Projektmanager (m/w/d) für die Digitale Bauaufsicht

Das Amt für Bauordnung und Hochbau hilft dabei, Hamburg zu einer lebenswerten, modernen und nachhaltigen Metropole zu entwickeln! Damit das gelingt, bearbeiten insgesamt rd. 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vier Abteilungen an zwei zentralen Standorten in Hamburg die unterschiedlichen Aufgaben unseres Amtes.
In der Abteilung Oberste Bauaufsicht wird zurzeit eine Stabseinheit mit insgesamt vier IT-affinen Fachkräften aufgebaut mit dem Ziel, ein breites Portfolio an E-Governmentlösungen im bauaufsichtlichen Bereich zu fördern und zu initiieren. Es handelt sich um einen dynamischen Aufgabenbereich mit sich verändernden Arbeitsinhalten und weiterentwickelnden Geschäftsprozessen.
Kommen Sie in unser Team und gestalten Sie die digitale Zukunft Hamburgs mit uns!

Ihre Aufgaben
Wir suchen eine Persönlichkeit, die es im Sinne der Digitalen Transformation versteht, die organisatorische, IT-technische und die fachliche Dimension der Bauprüfung miteinander zu verknüpfen und zwischen ihnen zu vermitteln. Dazu gehören folgende Aufgaben:
  • Weiterentwickeln der IT-Standards und Modellierungsvorgaben für die Bauaufsicht
  • Standardisierungspotenziale identifizieren, fachliche Anforderungen bestimmen, Stakeholder einbinden und Standardisierungslösungen umsetzen
  • Mitwirken beim Umsetzen von bundesweiten Standardisierungs- und Digitalisierungsprojekten sowie der Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes
  • Beraten und Mitwirken bei der Einführung und dem Betrieb digitaler Verfahren für die Bauaufsicht

Ihr Profil
  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in einem wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichen oder IT-geprägten Studiengang oder
  • der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung und mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem für die Stelle relevanten Aufgabenfeld oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder
  • wenn Sie verbeamtet sind: Laufbahnbefähigung der Allgemeinen Dienste oder Technischen Dienste der Laufbahngruppe 2 mit Zugang zum ersten Einstiegsamt


Unser Angebot
  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A12 (Technische Amtsrätin bzw. Technischer Amtsrat oder Amtsrätin bzw. Amtsrat)
  • moderner Arbeitsplatz in einem modernen Bürogebäude mit guter Verkehrsanbindung (S-Bahn Wilhelmsburg) mit der Möglichkeit zum Erwerb eines HVV-ProfiTickets
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • breites Fortbildungsangebot und unterschiedliche Angebote der Gesundheitsförderung
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen

Veröffentlicht am
18.05.2020
Referenznummer
215027
Einstiegsdatum
01.06.2020
Bewerbungsschluss
04.06.2020
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste