zum Inhalt springen (Menü überspringen)
AA- AA+

Senior Projektmanagerin bzw. Senior Projektmanager Bau (m/w/d)

Wir über uns
Der Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) steuert in seiner Eigentümerfunktion einen wesentlichen Teil des städtischen Immobilienportfolios und entwickelt und vermarktet im Auftrag des Senats städtische Flächen für Wohnungsbau, Büronutzung und Gewerbe und andere öffentliche Bedarfe. Über eine ausgewogene Ankaufs- und Verkaufspolitik und ein aktives Flächenmanagement trägt der LIG zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt bei und eröffnet auf diese Weise räumliche und finanzielle Gestaltungsspielräume für die Zukunft.

Die Aufgabe der Abteilung 4 „Bestandsmanagement“ ist die wirtschaftliche Verwaltung und Verwertung des gesamten Allgemeinen Grundvermögens (AGV) und des Verwaltungs-vermögens der Stadt (VV) und damit verbunden die dauerhafte Sicherung von Einnahmen für die Stadt. Des Weiteren sind diverse Hochbauprojekte in der Abteilung verortet, wie z.B. das Projekt „100 Jahre Gänsemarkt“ welches die Aufgabe hat, das Gebäude der Finanzbehörde am Gänsemarkt 36 zu renovieren und zu sanieren.


Ihre Aufgaben
Hamburg bewegt den LIG - bewegen Sie mit uns Hamburg!
  • Eigentümer-, Auftraggeber- und Bauherrenfunktion komplexer Bauvorhaben übernehmen
  • Bedarfsträger bautechnisch und in Teilen immobilienrechtlich begleiten und vertreten
  • Baumaßnahmen unter schwierigen Rahmenbedingungen eigenverantwortlich entwickeln
  • Projektsteuerungs-, Leitungs- und in Teilen Planprüfungsaufgaben im Rahmen der Realisierung der Baumaßnahmen übernehmen
  • ggf. notwendige Hinzunahme externer Planerinnen, Projektsteuerer und Beraterinnen bewerten, bei Bedarf deren Beauftragung empfehlen und diese steuern
  • gegenüber anderen beteiligten Behörden und Dritten die Verhandlungen und Kommunikation nach außen übernehmen (inklusive immobilienwirtschaftliche Belange zwischen den handelnden Akteuren koordinieren)


Ihr Profil
  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) in Bauingenieurwesen (Hochbau) oder Architektur oder vergleichbare Fachrichtung oder
  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) in Bauingenieurwesen (Hochbau) oder Architektur oder vergleichbare Fachrichtung und jeweils eine mindestens fünfjährige geeignete Berufserfahrung oder
  • Beamtinnen bzw. Beamte: Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, der Fachrichtung Technische Dienste



Unser Angebot
  • zwei Stellen, schnellstmöglich zu besetzen, befristet bis zum 31.03.2026
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A13 (Baurätin bzw. Baurat)
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen Landesbetrieb der FHH
  • verkehrsgünstige Lage am Millerntorplatz (Bus-/U-Bahn-Station (U3) „St. Pauli“, Stadt-Rad-Station) in einem modernen Bürogebäude mit Weitsicht
  • Fahrradkeller zur kostenlosen Nutzung
  • HVV-ProfiTicket
  • flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle (z.B. Sabbaticals), mobiles Arbeiten/Telearbeit und ein gut ausgestattetes Eltern-Kind-Büro für Betreuungsnotfälle
  • Onboarding mit Einarbeitungsplänen, regelmäßigen Fortbildungen und Patinnen bzw. Paten
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb des LIG (u.a. durch Personalrotationen)

Veröffentlicht am
26.06.2020
Referenznummer
218002
Einstiegsdatum
01.08.2020
Bewerbungsschluss
13.07.2020
Ansprechpartner
Fachkräftestrategie Technische Dienste